Feedback

Berechnungsingenieur (m/w) - 1812117, Grenzgebiet Salzburg/Freilassing

Das Unternehmen

Unser Auftraggeber ist ein international ausgerichtetes mittelständisches Unternehmen mit Konzernstruktur im Bereich Sondermaschinenbau. Zur Verstärkung des F&E-Teams besetzen wir aktuell die Position Berechnungsingenieur (m/w).

Die Position

Der anspruchsvolle Aufgabenbereich reicht von der Bedarfserhebung über die Durchführung von Statik-, Dauer- und Betriebsfestigkeitsanalysen bis hin zur Präsentation und Dokumentation der Ergebnisse. Sie berechnen Einzelteile sowie Baugruppen, erstellen Simulationen, interpretieren die jeweiligen Ergebnisse und leiten daraus Verbesserungs- und Optimierungsmaßnahmen ab. Darüber hinaus arbeiten Sie an der Automatisierung von Standardberechnungen und generell an Entwicklungsprojekten mit.

Ihre Qualifikation

Sie verfügen über ein technisches Studium im Bereich Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder einer vergleichbaren Richtung. Idealerweise können Sie bereits erste Berufserfahrung in der Berechnung von Komponenten und Systemen vorweisen. Erfahrung in der Crash-Simulation ist von Vorteil. Gute Softwarekenntnisse in den Bereichen CAD, FEM und Simulation sind erforderlich. Persönlich überzeugen Sie uns vor allem mit Ihrem analytischen Denkvermögen und Ihrer sorgfältigen sowie lösungsorientierten Arbeitsweise. Gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Unser Kunde bietet eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sicheren Unternehmensumfeld, ausgeprägte Mitarbeiterorientierung sowie attraktive Zusatzleistungen. Darüber hinaus werden grundsätzlich eine 37,5 Stunden Woche sowie 6 Wochen Jahresurlaub geboten.

Jahresbruttogehalt ab € 45.000,- abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Ihr Ansprechpartner

Herr Christian Brandstätter
+43 664 88 67 90 87
christian.brandstaetter@rehrl.at